Seiten

Montag, 5. Juli 2010

nachdem ...

... ich mich nun schon seit wochen geraumer zeit 
allabendlich zum sonnenuntergang 
über die dreckigen wohnzimmerfenster geärgert
... und am nächsten tag bis zum abend die zeit dann doch
lieber anderweitig als mit fensterputzen verbracht  ...
habe,  war heut' der tag der tage!

... fenster sauber!
... pflanzen beschnitten
... minisocken und anderer baumschmuck neu arrangiert


... wundert es irgendwen, dass es sich jetzt
weltuntergangsmäßig zuzieht und vermutlich gleich 
ein wolkenbruch niedergeht?? .... *grrrrrr*

... nachdem die fensterarie erledigt war, 
schloss sich gleich der marathon gegen staub und fusseln
an und dann war da noch die trockene wäsche ...
... undundund ...
... ich mag hausarbeit nicht!

... aber nu' ist feierabend und ich werde mich
im rahmen der tour de fleece
neuen herausforderungen widmen.



... aus diesem 200g-kammzug (50%merino/50%seide)
soll ein richtig dünnes garn werden!


HA!
... gerade habe ich einen tollen anruf vom allerweltbesten
möwerich meiner bianca bekommen:
... der spinnflügel von herrn moshammer ist fertig und
wird vermutlich morgen in po abgeliefert ...
... ach, wie ich mich freue!!!

... so, und nun geht's ans rad ...
... james, ich kommmmääää ...


Kommentare:

  1. ..also, dafür dass du Hausarbeit NICHT magst, warste ja doch recht fleissig ..
    Gewitter gabs hier heute vor Sonnenaufgang.. es kam und ging schnell aber gewaltig
    *gespannt-auf-das-Spinnergebnis*
    bittersüsse Grüsse
    Rina

    AntwortenLöschen
  2. ach ja.. "Hut Ab" für den Fleiss, wollte ich EIGENTLICH noch ausdrücken *fg*

    AntwortenLöschen
  3. Na dann mal ran an die Bulletten.....ähm ans Spinnrad! Aber das hast Du Dir auch verdient. Jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen, weil meine Fenster saumäßig aussehen.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  4. hi geli,
    mensch, dass sind doch tolle nachrichten, dein herr moshammer ist wieder gesund :) und er kommt in ein extra für ihn neu und frisch geputztes zuhause. man kann ja ruhig mal dick auftragen, dann freut er sich *höhö*
    der kammzug ist ja wunderschön. merino/seide ... ach, ich schmus mal fern *flausch*
    liebe grüße aus kiel, die mia

    AntwortenLöschen
  5. Superfleißig warst Du - das hätte ich auch gut haben können! Morgen geht's weiter im Garten, nachdem ich heute fast den Schreibtisch ferig habe... und die Farbe sieht genial aus - leider nur kann ich weder damit noch mit Wolle viel anfangen ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Geli,
    ja Hausarbeit ist nur ein lästige Unterbrechung der wirklich wichtigen Dinge im Leben, stricken,spinnen, etc.pp.
    Und: Der dicke Regen nach dem Fensterputzen gehört jawohl dazu, warum sollte es Dir da besser ergehen als mir ??!!!
    GLG
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. phhhh putzen, ne Putzfrau das wärs doch, dann könnt ich noch mehr Zeit für die Wolle haben...jääääääjippiiieee

    der Kammzug ist wieder der hammer und dem Herrn Moshammer drück ich dann mal die Speichen....ich bin hier hinterher ich weiß, ich kann aber auch nicht so schnell Radfahren, weil ich an jeder Kurve absteige und schiebe...grins....

    sei lieb gegrüßt
    Tina

    AntwortenLöschen