Seiten

Samstag, 9. August 2014

summmmmer sale :)

hallo, liebe blogshopper_innen!

ich brauche platz! 
... für die kollektion herbst/winter 2014/15

um es euch etwas leichter zu machen,
 mir beim platzschaffen behilflich zu sein,
 gibt es bis zum 01.09.2014
 - also inkl. 31.08.2014 -
auf alle aktuell im blogshop angebotenen garne*

20% rabatt

viel vergnügen beim einkaufen
wünscht

frauwoauspo

... mit KLICK auf's foto geht's direkt ins rabattvergnügen ...


http://derblogshopvonfrauwoauspo.blogspot.de/search/label/AKTUELL



* aktuelle garne:
  •  filisilk
  •  filigran
  • merisock 
... andere lace-qualitäten und sockenwolle folgen in den nächsten tagen.



p.s. bis zum 01.09.2014 ist das sammeln von einzelbestellungen
problemlos möglich, einfach in der bestell-email vermerken!

Samstag, 26. Juli 2014

in the summertime ...

... when the weather is fine ...

... da zieht's mich dann doch mehr ans meer als an den heimischen schreibtisch.
...  oder die brodelnden farbtöpfe.



... und nach dem see- und sonnenbad auf den balkon.
die grün-bunte aussicht genießen.


und abends dann lecker essen.
hier übrigens schweinesteak mit backofengemüse und tomtan-bärlauchmayonaise



ein bisschen gestrickt hab' ich aber auch.
einen sommerpulli fertig.
 ... der lag da rum und wartete auf das letzte ärmelbündchen.

und ein paar söckchen für die 'geschenkekiste'.
 ... söckchen gehen eben immer, selbst wenn es warm ist.


und auch am spinnrad hab' ich gesessen, ist ja 'tour de fleece'.
 ... noch bis morgen ...
aber irgendwie hab' ich diesmal das ziel aus den augen verloren.
da ist nur der sommer dran schuld.
hat er gut gemacht ... der sommer ;)



und sonst so??
tja, ich sach mal so: große ereignisse werfen ihre reiseführer voraus!



ich bin dann mal wieder auf balkonien.
lesen ... und rumplanen ...

bis demnächst ... und hej, machts euch hübsch. es ist SOMMER!

Mittwoch, 16. Juli 2014

gerade habe ich ...

das regal mit den kammzügen im blogshop ein wenig aufgefüllt:

klick auf's bild und bist direkt im faserhimmel

http://derblogshopvonfrauwoauspo.blogspot.de/search/label/aktuelle%20kammz%C3%BCge

Sonntag, 13. Juli 2014

sonntagsspinnerei

unlängst hab ich leicester-locken gefärbt.


und heute war das wetter perfekt für einen tag am spinnrad.


und so entstand ein fluffiges, unregelmäßiges lockengarn.


das hat spaß gemacht! ❤️

und jetzt spinn ich noch ein bisschen 'einfach geradeaus' und fiebere dem finalen spiel der dfb-elf bei der WM entgegen.

ihr auch?

ob ja oder nein: machts euch hübsch!
bis die tage...

Samstag, 12. Juli 2014

eine sommerwoche im norden...

neigt sich dem ende zu.
derweil anderswo in der republik fleecepullis und socken oder zumindest regenfeste kleidung angesagt waren, hat sich hier tatsächlich die sonne gezeigt und mit temperaturen über 20° grad verwöhnt.

das war genau richtig, um nach getaner unkraut wildkräuterjagd den lilien im terrassenbeet beim wachsen zuzuschauen.


oder sich an den filigranen blüten dieses dickblattgwäches zu erfreuen


... oder ein paar johannisbeeren für ein gläschen sonntagskonfitüre zu ernten.


an zwei tagen war es tatsächlich so heiss, dass es im garten und auf balkonien kaum auszuhalten war.
glücklicherweise ist da aber ja auch noch die ostsee ganz in der nähe.
also trällerte ich fröhlich 'pack die badehose ein' und düste mit dem lieblingsmann zum lieblingsstrand.


und nach dem bad in sonne und ostsee gab's leckersten fisch beim lieblingsfischer.


hach, ist das leben nicht schön!?! ♥

außerdem bin ich, die woche über, gelegentlich ein bisschen für die 'tour de fleece' geradelt.
mit zwei rädern. :)
hier ein paar bilder des gespinstes (mit dem sidekick) aus einem kammzug, den mir meine freundin lady ramone zum geburtstag geschenkt hat - wohl wissend, dass ich farbiges so gerne 'unbunt' mag.

relativ gleichmäßig gesponnene


zu einem 2-fach-zwirn verarbeitete


 200g kuschelweiches chubut mit ungefähr 210m/100g.


ich denke, daraus wird - zusammen mit anderem handgesponnenen - vermutlich einmal ein jäckchen.


ach ja, gestrickt hab' ich auch noch.
die angefangenen socken fertig.


und jetzt?
jetzt greife ich mir einen schwung fasern und setze mich gemütlich auf dem balkon ans rad und freue mich.
weil ich noch immer dem 'mehr bloggen'-vorsatz treu bin ;)
weil auch heute wieder sommer ist und wochenende noch dazu.
und weil freuen einfach schöner als ärgern ist!
... das könnte ich nämlich auch, wenn ich wollen täte.
(hat doch die doofe spülmaschine ihren dienst eingestellt ... das tut doch nicht not ...)

in diesem sinne:
freut euch und macht's euch hübsch!
bis demnächst *wink*

Sonntag, 6. Juli 2014

sommersonntage ...

... laden zum 'ausfliegen' ein.

heute war mal wieder eckernförde das ziel.

genauer gesagt, der eckernförder hafen.

da gibt's schiffe ... und das mag ich.




und einmal monatlich ist fischmarkt und das ist wunderbar,
denn ich liiiiiebe fischbrötchen ... und die gibt es dort.

.

ansonsten gibt es dort natürlich auch noch alles mögliche und unmögliche, was mensch so brauchen kann - oder auch nicht.

diesmal zum beispiel eine schafherde, die ich allerdings nicht mitgenommen habe.
mein vermieter mäht nämlich lieber selber ;)


nach dem sonntagsauflug habe ich noch ein bisschen mit kammzügen und farben gespielt und nun werde ich mich zur 2. etappe der alljährlichen 'tour de fleece' ans spinnrad begeben.

hier übrigens ein detail dessen, was ich gestern anlässlich der 1. etappe 'erradelt' habe:

ein ArtYarn in lieblingsfußballfarben aus einem von Lady Ramone gefärbten kammzug.


bis bald, macht's euch hübsch!

Donnerstag, 3. Juli 2014

die windjammerparade ...

ist für mich in jedem jahr das highlight der 'kieler woche' 
- schon allein deshalb, weil sie üblicherweise [fast] das einzige ist, das ich von der KiWo mitkriege. ich mag nämlich große veranstaltungen mit sehr vielen leuten nicht.

aber windjammer mag ich!
und wenn das wetter dann auch noch mitspielt - sprich: es ist wenn es daheim los geht noch trocken - dann ist des glückes kaum ein ende.
diese jahr war das wetter dann also endlich mal wieder 'gut'.
also hab' ich am letzten samstag die kamera geschnappt, das telezoom eingepackt und dann gings los nach mönkeberg.


 













































































hach, das war schön!
und anders als sonst, denn diesmal konnte ich die schiffe während der aufstellung für die parade fotografieren und nicht in voller fahrt.
und weil das wetter 'hielt', gebar ich den spontanplan, die schiffe von der anderen fördeseite und auf der rückfahrt in den hafen auch noch fotografisch zu begleiten.
wir fuhren also nach schilksee .... und an fotografieren war - bis auf das foto unten - nicht zu denken.
der niedergehende wolkenbruch war nicht von schlechten eltern.
so naß werde ich sonst gewöhnlich nur unter der dusche oder beim baden in der ostsee.
... nur dass ich mich da vorher meiner kleidung entledige.
alter falter! ^^ ... meine schuhe sind heut' noch nicht  wieder ganz trocken.





















so, ihr lieben, genug für heute!

mein strickzeug ruft ...

macht's euch hübsch!