Seiten

Dienstag, 6. Juli 2010

der lange ritt ...


 ... am tag 3 der tour de fleece 
... 78 g ...

... nach dem langen ritt durch den haushalt
... pure entspannung! :)

... und 'ein bisschen dünn' wird's auch... immerhin!
... natürlich kein vergleich mit den wirklich dünnen garnen,
die ich bei anderen spinnerinnen immer so ehrfürchtig bestaune,
aber ansatzweise geht's schon, find' ich jetzt mal so...

... nur noch 122g, dann verzwirnen :)

ach übrigens:
... gestern abend nix wolkenbruch!
... schlappe 3 tropfen, die vor dem auftreffen auf
meine fenster den boden bereits verdunstet waren.
... dahabichaberglückgehabt :D

edit:
10:45 uhr


... hätt' ich doch einfach mal meine große klappe gehalten ... :(

Kommentare:

  1. Diese Farbe - immer wieder super!!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh! Und schon schick sie die Wolken weiter *grummel* ... da muss ich glatt bei Nachbarn ums Wäsche abnehmen betteln....
    Schickes dünnes Fädchen übrigens :D

    Liebe Grüße Alva

    AntwortenLöschen
  3. Hi Geli,
    das gesponnennes sieht so toll aus. da will ich doch gleich mit knuddeln ;)
    das mit dem regen kann ich bestätigen. hier hats vorhin (auch in etwa um die gleiche zeit) gekübelt wie aus eimern. aber ich bin mal froh darüber. die letzten tage waren einfach zu heftig. da MUSSTE endlich mal wieder regen her.
    liebe grüße aus kiel, die mia

    AntwortenLöschen
  4. Die Sache mit den Fensterputzen und dem Regen, ist wie mit dem Butterbrot, das beim Fallen immer auf der Butterseite landet. Meine sind auch dreckig - aber ich lass es dann mal,...
    Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Ach Du warst dass, der gestern dafür gesorgt hat, dass ich mitten in den großen Regenguß gekommen bin. Ich danke Dir. ;-)
    Das Garn ist ja super schön. So in 100 Jahren kann ich dann auch so dünn spinnen....

    AntwortenLöschen
  6. ich find die Farben wunderschön....und dünn isses doch, zu dünn macht doch keinen Spaß....bei mir wird das immer automatisch dünner, wenn ich dick spinnen will dann muss ich mich so konzentrieren, herjeh, wo sind die Zeiten der schwangeren Würmer hin....

    sei lieb gegrüßt
    Tina...

    AntwortenLöschen