Seiten

Freitag, 18. Dezember 2009

tief 'klein uwe' ...

... lässt es ordentlich krachen schneien im norden!

... dieser blick von der 'loggia' ist der beweis(s) ...


... und dank eines kräftigen windes, hat der schnee
meine 'muscheldeko' zu einem hübschen stilleben werden lassen.



... gestern habe ich meine morag beim kuren heimgesucht.
wir haben uns einen schönen tag gemacht, sind nach eutin
gefahren und haben lecker gegessen...


... anschließend haben wir ein bisschen geshoppt und uns dann
- von dieser immensen anstrengung -
bei kaffee und kuchen erholt.

.... und ein paar maschen gestrickt haben wir natürlich auch noch :o)

... nachdem meine ahornblätter-sockenwolle im blogshop keine
käuferin gefunden hat, habe ich sie nun aus dem angebot genommen...


... und stricke daraus ein weiteres paar der wunderschönen
calendula-zopfsocken von frau wollhuhn
- diesmal für ein geburtstagswichtelkind ... also pssssst ;o)


... ich finde, färbung und muster harmonieren sehr gut ...

...die ersten 'calendulase' habe ich unlängst als willkommensgruß
zu morag in die kur geschickt:


... gestrickt aus meiner handgefärbten sockenwolle
' dark rainbow' ...

... aber auch sonst war ich nicht untätig:

ich habe ein bisschen wolle gesponnen ...

... neuseelandlamm und corriedale
-handgefärbt in unterschiedlichen lila-/pinktönen -
zusammenkardiert mit schwarzer austral. merino und
glitzer (firestar und angelina)
'lady of the dawn'
- gemäßigt dick/dünn für ein größeren projekt aus unterschiedlichen garnen


und auch die ersten 80g des 'fallen'-kammzuges,
den tina mir geschenkt hat, sind versponnen und verzwirnt.
... die restlichen 20g sollen zusammen mit
- von mir handgefärbten roten fasern-
zu einen garn mit coils werden.

... beides will ich dann zusammen verwurschteln :o)


... gestrickt habe ich aber auch noch was anderes als socken:

diesen tragbaren weihnachtsbaum nämlich:

... aus einem herrlichen artyarn der trashqueen
das ich dank eines artyarntauschs mein eigen nennen darf!
... vielleicht dekoriere ich den kragen weihnachten
noch mit kleinen
baumkugeln ...
:o)))))

... last but not least
habe ich natürlich auch noch was gearbeitet!!

... ein 'bisschen' wolle gefärbt, fotografiert und
blogshop-updates vorbereitet ...
- um dann wolle 'vorort' zu verkaufen und meine armen online-kundinnen mussten weitgehend auf updates verzichten ...

... aber ein bisschen was habe ich eingestellt und es kommt
auch noch ein kleinbisschen was dazu ...
... und er ist ja auch nicht leer gekauft ... ;o)

klickst du bild!



...und dann war da noch ...

ein kardierauftrag!

viel liiiilaaaaa sollte es sein,
in unterschiedlichen 'tönen',

knalliges orange und ein wenig weiß ...
... und glitzern sollte durfte es...


...galaxy...


... und weil ich vorher mal wieder zuviel material abgewogen hatte,
habe ich dann noch ein kleines 'chaosbatt' kardiert
und schnell ein dick-dünn-singelchen daraus gesponnen,
über das sich die liebe tina dann auch noch freuen darf ...



Kommentare:

  1. .... ich musste gestern schon wild Knäuel wickeln ^.^

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte, was warst Du wieder fleißig. Es freut mich, dass ihr so einen schönen Tag hattet.
    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du aber schöne Farben wieder zum Zeigen,und deine Socken sind richtig toll!!!Ich wünsche dir einen wunderschönen 4.Advent,und geniess den Schnee
    Ganz allerbeste Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  4. respekt frau wo,

    du warst aber auch fleissig und hast sooooooo schöne sachen gezaubert :o)

    eben grad bin noch mal in den karton gesprungen und hab mir die kardierte farbenpracht bei tageslicht angesehen: WOW!!! einfach toll !!!
    von mir aus können wir nun einschneien...Ich hab zu tun ;o)

    hab lieben dank für die mühe und den von-haus-zu-haus-service

    AntwortenLöschen
  5. Boah, gibt es bei Dir heute viel zu sehen, Frau Wo!
    Die Fassade vom Brauhaus Eutin finde ich total cool, und die ganzen Stänge, fleißig, fleißig!
    Uuuund wir haben wieder was dazu gelernt:
    nämlich dass Uwe Schuld ist an dem Schnee. Ich hatte schon fast gedacht, die Metereologen wollten wieder mal einer Frau die Schuld in die Schuhe schieben.
    Liebe verschneite Grüße aus Schleswig sendet Inken

    AntwortenLöschen
  6. Hi Geli wiedermal super Klasse man kann garnicht oft genug in Deinen Blog schauen ,immer wieder andere Farbenpracht.Farben sind so schön.Freut mich das Ihr einen tollen Tag hattet und drücke Morag die Daumen das alles weiterhin gut klappt.Drücke sie an Weihnachten ordentlich von mir
    .Wünsche Euch viel Spaß in der Maschenschmiede,aber ich habe so super schöne Wolle in Po gekauft das ich garnichts brauche.Habt viel Spaß und Gruß an H.
    LG GUdrun

    AntwortenLöschen