Seiten

Dienstag, 6. Oktober 2009

es schwimmt!


... das seeungeheuer! ...

gestern abend, kurz vor beginn der ersten lieblingsserie war es soweit:

der ungeheuerliche 2. ärmel war fertig gestrickt und zusammengefrickelt.

kurz vor ende der strickerei noch ein kleiner tobsuchtanfall meinerseits, als mir nämlich auffiel, dass ich- vor den finalen verkürzten reihen - fast 7 reihen zuviel gestrickt hatte .... **arrrgh*

unter lautem fluchen
- und begleitet von hämischem gelächter
seitens des
ungeheuerlichen ärmels -
habe ich also schlappe 700 maschen wieder aufgezogen,
die nadel wieder ins strickstück gefriemelt und bis zum
bitteren ende weiter gestrickt.

die endmontage musste warten, bei den farben
brauchte ich tageslicht - so ein pech aber auch *g* -
also habe ich das getrost auf heute verschoben
... und mich mit dem weiterstricken des
kürbisfressers belohnt :o)

späterhin - also zur letzten lieblingsserie -
musste ich dann aber doch noch mal 'kurz' ans spinnrad:


heute vormittag wurde es dann nix mit
'endmontage'.
da saß ich dann nämlich erst mal geschlagene 1,5 stunden
auf einem behördenflur, bevor dann in 12,5 minuten
mein anliegen abgefrühstückt war.

... die warterei hätte mich nicht gestört
- schließlich hatte ich den kürbisfresser mit -,
wäre sie denn dienstlich begründet gewesen ... war sie aber nicht!
der 'nette' mitarbeiter hat der dame vor seinem schreibtisch
hörbar undienstlich fast 1 stunde lang das ohr ab gekaut,
bevor er in dann 5 minuten das eigentliche anliegen bearbeitet hat.

... nachdem 'meine sache' dann in trockenen tüchern war,
konnte ich es mir nicht verkneifen, dem herren mitzuteilen,
dass 'meine frühere klientel' - aus zeiten als aktive staatsdienerin-
mir für solches gebaren nicht nur die tür eingetreten sondern vermutlich auch noch den schreibtisch umgeworfen hätte.

wieder zu hause habe ich mich dann endlich der fertigstellung des
jackenungetüms widmen können - mit lecker milchkaffee auf dem sonnigen balkon.

... und nun schwimmt es ... in der waschmaschine
... und gleich fährt es ... ein paar runden achterbahn

... und wenn ich glück habe ... dann passt es anschließend!

daumen drücken erbeten!!!



Kommentare:

  1. es wird bestimmt eine UNGEHEUER kuschelige wie-für-frau-wo-gemacht-jacke! das muss sie einfach, so wie ich die daumen drücke.

    allerdings strickt es sich meinerseits echt blöd mit dieser ungewohnten handhaltung *kiecher

    ziehst'e die am samstag an??

    liebste grüße
    bianca

    AntwortenLöschen
  2. wäh, ich halt's kaum noch aus ....

    ich drück ganz furchtbar heftig!!!

    AntwortenLöschen