Seiten

Samstag, 8. Oktober 2011

Woo(l)Hooligans ... klappe, die zweite!

... nachdem die vergangene woche im hause wo überwiegend gehäkelt 
wurde, war gestern der tag, an dem die entstandenen werke 
endlich ihrer bestimmung zugeführt werden würden.

... frühmorgens packte ich also die notwendigkeiten
ins auto und begab mich in die hansestadt lübeck, 
um mich konspirativ mit dort ansässigen
WoolHools zur verschönerung 
der fußgängerbrücke an der muk.
zu treffen.

















... die ganze aktion hat mir riesengroßen spaß gemacht!
die vielen rückmeldungen der passanten waren toll und hatten
so gar nichts von der angeblichen hanseatischen zurückhaltung.
... ein dickes dankeschön
an karen, claudia, uli und viola
aus lübeck und christine aus kiel, die gestrickt, gehäkelt, genäht und gefroren haben.
wir waren sind ein super team!!!
- finde ich jetzt mal so!

... manch eine_r,  die/der diese fotos sieht
- oder die echten stücke live und in farbe-  
mag sich fragen, was der sinn und/oder zweck 
einer solchen aktion ist.
 für mich ist es großes vergnügen,
...   uneigennützig etwas kreatives zu schaffen
und es mit vielen menschen  zu 'teilen'.
... menschen zu erfreuen und
möglicherweise auch ein bisschen zu 'ärgern'. ;)
... durch das 'neue kleid' eines bekannten ortes
den blick für veränderungen zu schärfen.

... anders als unerkannt im dunklen operierende
strick-guerilla-gruppen
finde ich es für mich absolut stimmig, 
dass ich mich nicht hinter gehäkelten bärten o.ä. 'verstecke'
sondern im licht des tages agiere und mit
menschen ins gespräch komme.



Kommentare:

  1. Ob Guerillas oder Hooligans, ich finds klasse! Es lebe die farbige Stadt!!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  2. eine tolle Aktion und es sieht richtig toll aus. Ich hoffe es wird nicht gleich wieder von irgendwem entsorgt. *Applaus*

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja mal ne total coole Aktion!!!
    Laßt ihr die tollen Stücke dran???
    Oder sind bzw. werden sie wieder ab.
    Denke nur leider gibt es ja immer solche Randalierer die sie bestimmt zerstören werden. Wäre super schade.
    Gruß aus der alten Heimat
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. das sieht ja toll aus..gratulation wiebke

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Aktion! Konnte mich "live" davon überzeugen. Verschönert ihr Kiel auch einmal?
    Gruß
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Ich find's auch toll. Leider habe ich es nicht in Natura gesehen, aber vielleicht kommt ihr ja tatsächlich mal nach Kiel. Auch hier gibt es einiges, was schöner werden könnte.
    Liebe Grüße, Nora :-))

    AntwortenLöschen
  7. Uiiiii wie toll. Im Fernsehen hört und sieht man und Frau ja auch. Bei uns habe ich letztens einen verschönerten Fahrradständer gesehen.
    Was ihr gewerkelt habt ist grandios!
    Sieht klasse aus und lässt alles bunter werden!
    Sei lieb gegrüßt und viel Spaß bei weiteren Aktionen.
    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
  8. Fuerteli
    Tolle, farbenfreudige Sache. Das hat sich besonders in der HL toll gemacht.
    Leider haben wir es nicht an Ort u. Stelle sehen können.

    AntwortenLöschen
  9. Hujuijui, da seid ihr aber fleißig gewesen :-)
    Und ganz ehrlich: das gefällt mir um LÄNGEN besser und sieht viel schöner aus, als die Kröpke-Uhr in Hannover

    :o)
    Woolige Grüße
    Lehmi

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine schöne Vielfalt und sehr originell präsentiert. Mann kann sich gar nicht entscheiden... LG Senna

    AntwortenLöschen