Seiten

Donnerstag, 23. Juni 2011

regen ...

... regen, nichts als regen!

... am samstag in boksee

 hier mein stand vor dem ersten der unzähligen wolkenbrüche.

 der pavillon hat 
-  dem teils heftigen wind - 
stand gehalten.
dem regen konnte er leider nicht so wirklich viel entgegen setzen:
als 'benebelungsanlage'
- wie sie in gemüseabteilungen von supermärkten gerne eingesetzt werden -
macht er sich aber bestens!

... und ich habe dann abends einige kilo garne zum trocknen
in der wohnung verteilt.
 
- das war zwar nicht schön, aber wenigstens schön bunt! :)

... samstags ging es dann bei der nutztierarche stocksee weiter
... leider auch mit dem regen!
... und der ist nicht weniger geworden sondern hat 
nochmal ordentlich zugelegt.

- glücklicherweise konnte ich meine kammzüge drinnen 'aufbauen'
sonst könnte ich jetzt schwunghaften handel mit prima filzzöpfen treiben.

... mit fotografieren war wegen des wetters nicht viel,
aber ein schäfchenfoto habe ich wenigstens gemacht.



... ryeland (vorne), devon (hinten), brennessel (rechts) ...

... trotz all der wassermassen war es ein wirklich schöner
tag in stocksee mit vielen guten gesprächen,
interessanten neuigkeiten,
unvermuteten treffen, 
undundund .... 
und ein bisschen wolle gabs 
natürlich auch!

... dieses ryelandvlies habe ich gestern auch bereits zu wasser gelassen



 ... jetzt muss es nur noch trocken werden!!




... mal gucken, ob es schneller geht, wenn ich puste!!! ;)






Kommentare:

  1. Liebe Angelika....
    oh je.....daß tut mir aber sehr leid. Schöne Märkte haben so ein Wetter wirklich nicht verdient.
    Wünsche Dir lieber schöne Erlebnisse....
    und LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. hallo,
    ach, es tut mir leid für dich und ich fühl mich an letzten Sonntag erinnert, als und der Wind und Regen mir auch so zugesetzt hat.
    Hier hängen die Wollstränge auch noch zum Trockenen in den Zimmern herum

    liebe grüße , gudrun

    AntwortenLöschen
  3. das liebe wetter *seufz
    tut mir wirklich leid das dir in dem fall so dazwischengefunkt hat - die bauern sind überglücklich über jeden tropfen der runterkommt, aber wenn ich mir vorstelle - die TOLLE wolle - NASS...*grusel
    nächstes mal hast du dann 40° im schatten XD

    liebe grüße sylvia

    AntwortenLöschen