Seiten

Sonntag, 13. Februar 2011

sonntags ...

... bin spinn' ich artig  :)

... auch diesmal war der kammzug bfl/firestar für den shop vorgesehen.
... als ich ihn aber nach dem färben aus dem spülbad nahm,
hatte ich plötzlich 3 stücke kammzug in den händen 
- das material ist aber auch weich! -
und vorbei war's mit dem shop.
... musste ich ihn ja selbst verspinnen,
blieb mir ja nix anderes übrig ... sozusagen ... ;)

... also hab' ich ihn weich ausgesponnen und 
das garn sich selbst mit schwarzem merinogarn von der kone
und einem silbernen lurexnähgarn umwickeln lassen.
... der strang wiegt 162 g
... bloss ausgemetert ist er noch nicht, weil ich irgendwann beim haspeln
das zählen vergessen habe ... *hust*

... ach und falls sich immer noch jemand fragen sollte, 
was ich denn am freitag nun tatsächlich
zum blaugelben-stricktreffen mit hatte,
zeig ' ich dann noch ein foto.




... und damit ich das teil dann auch mal bald ganz zeigen kann,
mache ich jetzt da mal weiter.


euch wünsch ich einen bunten sonntagnachmittag!

Kommentare:

  1. du arme ... musstest du wieder selbst spinnen :(
    das ist aber auch ein elend mit diesen kammzügen =)

    sieht genial aus!!!

    AntwortenLöschen
  2. Das Garn ist total schön!
    Superfarben und das Lurex dazu gibt den Pfiff!

    AntwortenLöschen
  3. Immer diese bösen Kammzüge !!
    Das war bestimmt ein großes Opfer ihn selbst zu verspinnen*ggg*
    Schön isses geworden, dein Wöllchen !!
    GLG
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Spinnerei, sieht geheimnisvoll aus, wie ein tiefer, tiefer Tümpel im Wald . . . Froschkönigs Zuhause eben.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Das Garn sieht einfach traumhaft aus, da macht die kleine Panne doch nichts, wenn so was hübsches bei rauskommt ;-)

    Übrigens, dein Angestricktes ist so schön farbenfroh, das gefällt mir auch. Bin auf das Ergebnis schon ganz gespannt...

    Gruß und schöne Woche (und nen schönen Valentinstag)

    Dana

    AntwortenLöschen