Seiten

Samstag, 15. Januar 2011

wochenend', kein sonnenschein ...

... is' mir wurscht, find's trotzdem fein! ;)

 ...die zu ende gehende woche war anstrengend.
... ich habe für meine verhältnisse viele menschen getroffen.
... beispielsweise nach mehr als 10 jahren 
wiedergefundene alte freunde.
- worüber ich mich freue, wie bolle!! -
... viiiele gespräche geführt 
- schöne, schwierige, traurige und lustige -
... aber eben viele ... vielleicht zu viele!?
... ich habe definitiv zu lange zeit am rechner verbracht!
... auch das führt zu  'rücken' ...*hmpf*

... ich muss mal wieder ein bisschen mehr auf mich achten ...

~

... fertig geworden sind die XOXe!


... schlappe 52g, weil kurzschaftig und kleinfüßig ...
... dafür umso farbenfroher ... ;)

~

... und was macht färberin,
um sich nach einer anstrengenden woche zu erden?


narlich bunt!


... und vorher?
...  haspeln! *stöhn*




... ich wünsche allseits einen unanstrengenden, 
bunten samstag!!!

Kommentare:

  1. Liebe Frau Wo,
    Man kann schon ab und zu etwas zu viel auf die Schippe nehmen, aber nicht so, dass der Rücken sich meldet, zu viele Eindrücke machen einfach vor allem die Menschen müde, die in und für ihre Kreativität leben und Sie, liebe Frau Wo, sind da beispielhaft....
    Also auch mal Füße hoch und nichts machen müssen..
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  2. liebe Geli, jetzt hab ich so lange nicht mehr bei dir geschrieben, gelesen schon, ich finde deinen Hintergrund sehr schön, die Bilder kommen jetzt fröhlicher rüber und ja, achte auf dich, jeder sollte viel mehr auf sich achten, mich eingeschlossen, das hat mir mein Körper auch grad beigebracht....

    wunderschön sind deine Farben geworden, ich hab alles bewundert was du gesponnen und gestrickt hast und es geherzt, aber heute schreib ich mal wieder ein paar Zeilen und es fühlt sich gut an hier in deinem Blog...

    liebe Grüße und viel Spaß mit den Farben und dem schönen Material Wolle, das ich so liebe wie kein anderes...

    Tina

    AntwortenLöschen