Seiten

Samstag, 30. Oktober 2010

wochenend' ...

... kein sonnenschein ...
... macht aber gar nichts!
...  daheim und drinnen ist's auch schön bunt ;)

... schon in der letzten woche habe ich das folgende
echte dochtgarn/corespun gesponnen.
ausgangsmaterial war ein herrliches batt aus 
merino, schappeseide und leinen, das
kreiert wurde.
 
... danke nochmals für dieses schöne präsent, mel!


... auch gestrickt wird hier noch!
... hier ein kurzer blick auf die aktuellen projekte:


... aber jetzt ...
... jetzt widme ich erst mal noch ein bisschen dem  
streifenschäfchen in
- dieser für mich so wahnsinnig ungewöhnlichen farbkombination -
grün-lila
und herrn james-henry von und zu ashford ...



... ähem ... sieht jemand wie unglaublich dünnnnnn dieser faden ist??...  :))))

... habt einen wunderbaren restsamstag!!

Kommentare:

  1. Ein wunderdünner Faden, schön noch dazu.

    Und das Kernspinn aus meinem Batt. Wow! Da hast du was wirklich tolles herausgesponnen.

    Viele liebe Grüße nordwärts,
    mel

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, natürlich habe ich dieses dünne Fädchen gesehen. *grins*

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  3. Hi,
    das ist wirklich dünn, wenn frau die Haken am Spinnflügel zum Vergleich nimmt. Du spinnst also Nähgarn :).
    Ist das ein angefangener Faltenbaktus?
    Liebe Grüße
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  4. und ich sach noch: nee.. watt dünn! schöööön =)

    wenn schon die sonne nicht strahlt, dann tut es hier das garn.

    liebe grüße von mir zu dir
    bianca

    AntwortenLöschen