Seiten

Dienstag, 13. Juli 2010

endlich frischluft!

... war das unerträglich die letzten tage?!
... ich weiß, dass ich mich wiederhole, wenn ich jetzt schreibe
'temperaturen über 25° empfinde ich als körperverletzung!'
... aber ich muss das hier einfach nochmal klarstellen, 
nicht dass noch jemand glaubt, ich hätte das so bestellt!
... heute weht hier endlich wieder ein frisches lüftchen 
und die sonne brennt nicht mehr so erbarmungslos vom himmel 
wie in den letzten tagen.
... von sturm und platzregen verschont geblieben, gilt mein mitgefühl
denjenigenen mit den voll gelaufenen kellern und schlimmerem.

das war jetzt aber genug des wetterberichts!

gesponnen habe ich an den tagen 8 und 9
der tour de fleece
nur wenig:



... tag 9 der tour habe ich größtenteils am schreibtisch verbracht
und mich unter absingen schmutziger lieder 
meiner steuerklärung gewidmet.
 ... und abends war mir dann weder nach spinnen
- irgendwie keine lust..
... noch nach stricken
- viel! zu!! heiss!!!

... also musste was neues her!
... baumwolle!
... baumwolle ist toll bei hitze :)
... und häkeln!!
 
... so habe ich  dann mal in meinen fundus geschaut, gut abgehangene jahrelang gelagerte baumwolle rausgeflöht und den haken geschwungen.


... die african flowers hatten es mir sofort angetan, als ich sie das erste mal sah

... komisch eigentlich, denn ich bin ja sonst nicht so sehr für's niedliche zu begeistern ...


















... gestern war dann ruhetag bei der tour de dope france und somit auch bei der tour de fleece

... und weil zudem freundinnentag war und ich viel zu faul,
herrn moshammer durch den garten zu schleppen und ins auto zu laden,
hab' ich dann gestern an den 'altbeständen' weitergehäkelt
... erstmal jedenfalls ...

... beim einkaufen fiel uns dann nämlich leider 'frische baumwolle' in den einkaufswagen
... also flog die abgelagerte wolle erstmal wieder in die ecke
... und die frische ernte kam an den haken 



... inzwischen sind es bereits 17 blümeleins ...
ich glaub', die machen süchtig ;)

... und ich müsste mal ans spinnrad, denn der ruhetag ist ja rum ...





Kommentare:

  1. ..hui.. du bist ja wirklich Frau Tausendsassa
    Nun auch noch so putzige HäkelTeile.. was wird im Ganzen aus den Blümelein ?

    bittersüsse Grüsse
    Rina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Geli

    Die Blümchen sehen toll aus! Ich glaube an denen werde ich mich irgendwann auch mal versuchen.

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Schön, schön! Und ich erspähe doch tatsächlich lila und grün (ja, auch türkis)- Zufälle gibt´s! :-D
    Wenn´s so weitergeht sehe ich mich auch noch mit dem Haken fuhrwerke(l)n. Noch kann ich grad so an mich halten - liegt möglicherweise auch daran, dass ich kein Häkelkünstler - so wie eine allseits bekannte Frau W. aus P. - bin.
    Na, dann mal wieder aufs -öh- ans Rad!
    Liebe Grüße
    Vroni :-D

    AntwortenLöschen
  4. die Farben da auf einem Rad find ich schön....wie herbstliche Landschaft....und Häkeln...neeeee, icke nich....was machste denn dann mit den ganzen Dingensen????

    lieb Grüßli
    Tina

    AntwortenLöschen