Seiten

Samstag, 30. Januar 2010

herzliche wochenendgrüße ...

... aus dem tief verschneiten norden!



... wie schön, dass unsere heizung wieder funktioniert!
... *klopfaufholz* einmal totalausfall im jahr ist genug! -
... und lieben dank für eure warmen worte an besagtem tag ...

... für mich gibt's fast nix schöneres,
als bei diesem wetter gemütlich mit dem strickzeug
auf dem sofa ... oder am spinnrad zu sitzen.

... es wundert deshalb vermutlich auch niemanden,
dass die fingerlosen fertig sind.

... 60g ... 6-fachsowo... ndl.stärke 3mm ...

... und weil am ende der stulpen noch so viel wolle
- nämlich nochmals gut 60g -
übrig war, hab' ich dann
noch ein krägelchen angeschlagen ...


... und weil es - neben stricken und spinnen - so schön ist,
gegen das weiß da draußen an zu färben,
weich' ich jetzt mal ein paar stränge ein ...

edit:
19:00 uhr .... krägelchen fertig!!!

Kommentare:

  1. Jaaaa, färben ist eine tolle Idee. Bin gespannt was wir diesmal zu sehen bekommen.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  2. Deine Fingerlosen sind wirklich schön,wenn du dann den Kragen dazu strickst sieht es bestimmt toll zusamen aus.Schön,das du es wieder warm hast
    Ganz liebe GRüsse
    schickt die Sockenfee

    AntwortenLöschen
  3. huhu....Frau Farbenfroh, ja, färben ist eine gute Idee...für dich...ich bin heut zu faul glaub ich....es ist ja schon wieder minus 8 Grad kalt.

    Dein Garten ist wildromantisch, und das Herz im Schnee ist ja nun ganz mein Geschmack....die Fingerlosen sind super geworden, ich lass den Knotty ja immer weg, diese Zopferei muss ich noch in den Kopf bekommen, irgendwann, gibt ja noch mehr Winter....hihi

    danke für deinen Kommentar...wer nächste Woche mal wieder in die Farbtöpfe greifen, mal gucken was so aus mir raus will....lacht...

    wünsche einen kreativen Sonntag....

    liebe grüße
    Tina

    AntwortenLöschen