Seiten

Dienstag, 22. Dezember 2009

berlin, berlin ...

... wir waren in bärlin ...


... am kältesten wochenende des jahres 2009!

superschön war es!
... obwohl ich schon am samstag das erste mal dachte,
dass meine oberschenkel tot sind,
denn ich spürte sie irgendwann nicht mehr
und meine füße bewegten sich dennoch... merkwürdig das!

... weil die welt ja bekanntlich nobel zugrunde geht,
residierten wir hier:

... nee, natürlich nicht! ... ist ja 'onkel hottes hütte' :o)

hier residierten wir aber wirklich:


... wir haben eine handvoll der 24 berliner weihnachtsmärkte besucht



... ein paar sehenswürdigkeiten abgehakt



... uns an architektonischen meisterwerken erfreut

... aus schokolade:


... aus papier:


... aus stahl und glas



... und sicher fahren wir bald wieder hin!
... wenn's warm ist!!! ...

... meine schätze aus der maschenschmiede zeige ich ein andermal ...

aber die rückseite des grünen buddybären von oben
die zeig' ich euch jetzt noch, denn da gibt's noch was besonderes zu sehen:

määäääh!!! :o)


Kommentare:

  1. Schön,das du wieder da bist!!!Hast feine Bilder mitgebracht!
    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir...freu...bin ganz gerührt,und froh das du auch hier bist
    Auch für dich eine wunderschöne Weihnachtszeit mit deinen Lieben
    gehab´ dich wohl
    Ganz liebe Grüsse von Patricia
    komm gut ins neue Jahr

    AntwortenLöschen
  2. Wow...im Hilton *staun* Und bei Birgit seid ihr auch gewesen *neidischbin*
    Ja..Berlin ist schon was besonderes. Manchmal frage ich mich heute noch, warum ich im Alter von 33 Jahren dort weggezogen bin *Kopfkratz*
    Aber da meine Familie noch dort wohnt (in der Nähe von Birgit), bin ich doch noch relativ regelmässig dort. Vielleicht treffen wir uns ja mal bei Birgit ;-)

    liebe Grüsse und ein schönes Weihnachtsfest
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Boah, Geli! Da binnischplatt! Im Hilton residiert? Na, jeder wie er's verdient, gell? Hihihi, hoffentlich lande ich nächstes Jahr in Wien nicht in einer Jugendherberge *bruuuaahahaha*

    Großartige Bilder hast du uns mitgebracht, ich bin total beeindruckt. Mein letzter Berlin-Besuch ist 24 Jahre her *snief*

    Der Buddybär sieht ja klasse aus! Super, dass du diesen putzigen Auszug gefunden hast. Wo genau iss der denn auf dem Bären?

    Welcome back und ganz liebs Grüßle
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Geli,
    schön, dass du wieder heil zu Hause angekommen bist und eine so schöne Zeit hattest.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  5. huhu...

    tolle Bilder hast du gemacht...und schön das es dir gefallen hat trotzdem es saukalt war....aber besser kalt als nass...der Buddybär ist toll und der Schäfer mit dem Handy...hihihi....lustig

    freu mich auf deine Schätze....

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Moin Geli,

    schön zu lesen das ihr wieder zu Hause seid...hoffe eure Heimfahrt war einigermassen erträglich und hat nicht zu lange gedauert.

    Liebe Grüße und ein wundervolles, ruhiges Weihnachten im Kreise Deiner Lieben, die Birgit...

    PS: ...habt ihr eure Tüten ohne Strafe am "Wollzoll" vorbeibekommen *grins*

    AntwortenLöschen
  7. Schön dass du von Berlin so begeistert bist, mir geht es auch so und ich wohne ein Glück um die Ecke der Hauptstadt.
    Dir eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit.
    LG Anna

    AntwortenLöschen