Seiten

Sonntag, 18. Oktober 2009

O ... wie ORANGENER OKTOBER ... mal wieder




mein erstes ORANGENES garn ist fertig!!!


ich nenn es trick or treat ... originell, gellllll!?





... die 'gekurbelten' batts hatte ich ja schon gezeigt
... ausserdem hatte ich noch kleine filzklösschen zusammengeknubbelt,
die ich eingesponnen habe.
gesponnen ist gemäßigt 'dick/dünn', das garn ist einfach verzwirnt (2ply), ich habe
dabei sowohl coils als auch kleine tentakel 'eingebaut'.

der strang wiegt 94g und hat eine lauflänge von 88,5m.

Kommentare:

  1. Wow,die hats aber....sehr schönes Wöllchen!!!!!
    Liebste Grüsse für Dich und einen schönen Wochenstart
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. also, orange ist nung *gar nicht* meine farbe, aber die wolle ist einfach traumhaft. :)
    die kleinen knubbel erinnern mich spontan an kleine kürbisse, die "da so rumhängen"!
    schön!

    mich würde aber - so als praktisch veranlagter mensch - interessieren, was man aus solchen "kunstgarnen" so macht. es gibt ja immer mehr irre schöne garne mit "beigaben" (oder wie man das nennen möchte), und ich finde eins nach dem anderen einfach prima und wüßte nicht, was ich draus machen sollte.
    aber ich bin ja auch kein stricker. vielleicht liegt's daran.
    es interessiert mich aber *wirklich*. :)

    AntwortenLöschen