Seiten

Samstag, 12. Juli 2014

eine sommerwoche im norden...

neigt sich dem ende zu.
derweil anderswo in der republik fleecepullis und socken oder zumindest regenfeste kleidung angesagt waren, hat sich hier tatsächlich die sonne gezeigt und mit temperaturen über 20° grad verwöhnt.

das war genau richtig, um nach getaner unkraut wildkräuterjagd den lilien im terrassenbeet beim wachsen zuzuschauen.


oder sich an den filigranen blüten dieses dickblattgwäches zu erfreuen


... oder ein paar johannisbeeren für ein gläschen sonntagskonfitüre zu ernten.


an zwei tagen war es tatsächlich so heiss, dass es im garten und auf balkonien kaum auszuhalten war.
glücklicherweise ist da aber ja auch noch die ostsee ganz in der nähe.
also trällerte ich fröhlich 'pack die badehose ein' und düste mit dem lieblingsmann zum lieblingsstrand.


und nach dem bad in sonne und ostsee gab's leckersten fisch beim lieblingsfischer.


hach, ist das leben nicht schön!?! ♥

außerdem bin ich, die woche über, gelegentlich ein bisschen für die 'tour de fleece' geradelt.
mit zwei rädern. :)
hier ein paar bilder des gespinstes (mit dem sidekick) aus einem kammzug, den mir meine freundin lady ramone zum geburtstag geschenkt hat - wohl wissend, dass ich farbiges so gerne 'unbunt' mag.

relativ gleichmäßig gesponnene


zu einem 2-fach-zwirn verarbeitete


 200g kuschelweiches chubut mit ungefähr 210m/100g.


ich denke, daraus wird - zusammen mit anderem handgesponnenen - vermutlich einmal ein jäckchen.


ach ja, gestrickt hab' ich auch noch.
die angefangenen socken fertig.


und jetzt?
jetzt greife ich mir einen schwung fasern und setze mich gemütlich auf dem balkon ans rad und freue mich.
weil ich noch immer dem 'mehr bloggen'-vorsatz treu bin ;)
weil auch heute wieder sommer ist und wochenende noch dazu.
und weil freuen einfach schöner als ärgern ist!
... das könnte ich nämlich auch, wenn ich wollen täte.
(hat doch die doofe spülmaschine ihren dienst eingestellt ... das tut doch nicht not ...)

in diesem sinne:
freut euch und macht's euch hübsch!
bis demnächst *wink*

Kommentare:

  1. Ich freue mich, dass du eine so schöne Woche hattest. Da ich nicht weit weg von dir wohne war ich auch auf der Sonnenseite, so kann der Sommer bleiben.
    Die Wolle ist wunderschön geworden, ich bin gespannt was daraus schönes gezaubert wird.
    Ich wünsche einen schönen sonnig Sonntag. Iris

    AntwortenLöschen
  2. Und auch, weil freuen einfach schöner als ärgern MACHT, nöch?

    Liebe Grüße

    von Birgit, die jetzt auch gleich wieder zum See abdüst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DER war aber richtig gut, birgit!! ❤️
      viel spaß am see!
      lg, geli

      Löschen