Seiten

Donnerstag, 3. Juli 2014

die windjammerparade ...

ist für mich in jedem jahr das highlight der 'kieler woche' 
- schon allein deshalb, weil sie üblicherweise [fast] das einzige ist, das ich von der KiWo mitkriege. ich mag nämlich große veranstaltungen mit sehr vielen leuten nicht.

aber windjammer mag ich!
und wenn das wetter dann auch noch mitspielt - sprich: es ist wenn es daheim los geht noch trocken - dann ist des glückes kaum ein ende.
diese jahr war das wetter dann also endlich mal wieder 'gut'.
also hab' ich am letzten samstag die kamera geschnappt, das telezoom eingepackt und dann gings los nach mönkeberg.


 













































































hach, das war schön!
und anders als sonst, denn diesmal konnte ich die schiffe während der aufstellung für die parade fotografieren und nicht in voller fahrt.
und weil das wetter 'hielt', gebar ich den spontanplan, die schiffe von der anderen fördeseite und auf der rückfahrt in den hafen auch noch fotografisch zu begleiten.
wir fuhren also nach schilksee .... und an fotografieren war - bis auf das foto unten - nicht zu denken.
der niedergehende wolkenbruch war nicht von schlechten eltern.
so naß werde ich sonst gewöhnlich nur unter der dusche oder beim baden in der ostsee.
... nur dass ich mich da vorher meiner kleidung entledige.
alter falter! ^^ ... meine schuhe sind heut' noch nicht  wieder ganz trocken.





















so, ihr lieben, genug für heute!

mein strickzeug ruft ...

macht's euch hübsch!


Kommentare:

  1. Antworten
    1. dankeschön
      in natura war das noch ganz viel toller.

      Löschen
  2. Wunderschöne Bilder!

    Und schon der zweite Beitrag in diesem Monat!

    Lg Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freches weib! :p
      und jaaaaa, zweiter beitrag im juli.
      und wer ist schuld?
      na? naaaaaa? ;)
      lg, geli

      Löschen
  3. Das sind echt schöne Fotos Geli. Blödes Wetter zum Schluss. Aber Hauptsache, die Kamera ist nicht nass geworden!

    LG Silke

    AntwortenLöschen