Seiten

Freitag, 6. Mai 2011

viel zu zeigen ...


... gibt es wenig.
... die letzten gespinste sind noch nicht 
ordentlich 'abgeschossen'
... immer socken zeigen ist langweilig
... mein gestern abend angefangener saroyan
gibt mit bislang 5 blättern noch nicht viel her.

... aber im garten ists hübsch und deshalb gibts
jetzt ein bisschen was grünes ;)

... tränendes herz in weiß ...


... die einzige blüte am neuen apfelbäumchen ...

... aussicht auf reiche quittenernte ...

 ... in die schwarze tulpe geschaut ...


 .... und in die magnolienblüte ...



... und, weil ihr sie ja doch sehen wollt,
die letztgestrickten socken:

Kommentare:

  1. Ist aber alles sehr schön, besonders die Socken. Weil die sind ja selbst gemacht.Der Rest ist ja auch selbst gemacht, aber von der Natur!!!
    Grüße aus der alten Heimat
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. koennen wir tauschen? quitten gegen apfelblueten? von letzterem hab ich mehr als genug, bloss quitten wollen bei uns nie:((

    gruesse von der gruenen insel
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. @bettina:
    die anderen apfelbäume habe ich ja nicht gezeigt :)
    ... die stehen ebenso in voller blüte wie die quitte.
    grüße auf die grüne insel,
    geli

    AntwortenLöschen