Seiten

Mittwoch, 11. November 2009

joe blacks neue liebe...

... nachdem sich seine freundin elsbeth im sommer schnöde nach dortmund abgesetzt hat,
war joe seeeehr unglücklich.

hier ein archivfoto ausfrühen, glücklichen zeiten:


ok, er war nicht wirklich allein, schließlich ist mr. bongo noch da.
eine wirklich innige freundschaft wurde es aber nicht zwischen den beiden.
schließlich ist mr. bongo kein schaf!
und mr. bongos gebisss ängstigt joe auch noch immer ein bisschen ...



kein wunder also, dass joe neulich völlig aus dem häuschen war,
als ich ihm das bild eines entzückenden schafsmädels im
susibärenblog zeigte.

es war liebe auf den ersten blick!!

... und seit heute sind die beiden endlich zusammen:

sue und joe


... vielen, vielen dank, liebe susi!!

Kommentare:

  1. Mister Bongo ist aber auch ein Süsser...das Gebiss...kicher
    Aber du hast recht,Sue passt viel besser,und ist sehr niedlich
    Ganz liebe Grüsse
    die Kleisterfee....lach

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der Zwilling ist bei dir gelandet :) Fein ^.^

    AntwortenLöschen
  3. Sind das süße Schmusetiere. Ich muss auch mal wieder welche machen. Meine Tochter liebt sie so sehr. Die bekommen immer den besten Platz in ihrem Bett!
    Mister Bongo ist echt der Knaller! Wow! Toll!
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  4. ja die sind ja super und voll verliebt
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  5. Dein Mr. Bongo ist ja der Hit! Kein Wunder das Joe sich ängstigte! Aber jetzt hat er ja die Liebe gefunden!!!
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Es freut mich sehr, dass das Schäfchen gut angekommen ist und gut angenommen wird!
    Ich bin schon gespannt, ob diese Schafliebe Folgen haben wird ;-)

    Herzliche Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  7. Die Dinkelhexe ist begeistert. Das sind ja allerliebste Schmusetiere. Mr. Bongo, Elsbeth und Joe sind der Hammer *grins*
    Wie strickt "frau" so etwas ? Das möchte ich doch zu gerne mal probieren.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Renate

    AntwortenLöschen